Wandern am Mittelrhein

Posted on 9. Juni 2011 by rheinfilm No Comments

„Wenn man sich umschaut hier im Rheintal: jede Kurve gibt einen neuen Ausblick und ein neues Panorama und das ist einfach herrlich.“

Jürgen Goedert, einer der sogenannten Wegpaten des Rheinburgenwegs hat eine schöne Aufgabe. Er betreut eine 30-Km-Etappe des Rheinburgenwegs, der auf einer Länge von ca. 200 km durch eine einmalige Kulturlandschaft vom Rolandsbogen bei Remagen bis zum Mäuseturm bei Bingen führt.

Zu den vielseitigen Eindrücken auf diesem linksrheinischen Wanderweg gehören u.a. das rheinische Schiefergebirge, das Ahrtal, eines der nördlichsten Weinanbaugebiete Deutschlands und in Andernach der weltgrößte Kaltwassergeysir. Von Koblenz und der Bundesgartenschau geht es durch das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bis nach Bingen.

Jürgen Goederts Wegabschnitt reicht von Oberwesel bis Hirzenach. Eine abwechslungsreiche Etappe entlang der Mittelgebirgshänge am Rhein. Mehr über seine Aufgaben als Wegpaten und die abwechslungsreichen Ausblicke können Sie auf der DVD erleben.

Ebenso spannend und abwechslungsreich ist der rechtsrheinisch verlaufende Rheinsteig auf dem man theoretisch von Wiesbaden bis nach Bonn wandern kann. Auf engem Raum sind mitteleuropäische Kulturgeschichte, Rheinromantik und geschichtsträchtige Landschaften versammelt. Allein im Oberen Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz finden sich 40 Burgen, Schlösser und Festungen. Diese Dichte ist weltweit einmalig. Dazu kommen Klöster, Weinberge und vor allem unzählige Einkehrmöglichkeiten.

Für beide Wege finden Sie jede Menge Informationen und Tourentipps auf den folgenden Webseiten:

RheinBurgenWeg – hier…

Rheinsteig  – hier…


 

 

No comments

Schreibe einen Kommentar